Walzen- / Luftrakelimprägnierung

einseitiger Oberflächenauftrag

Mit Walzenrakel: für höhere Auftragsmengen; die Beschichtung erfolgt im Spalt zwischen Walze und Rakel.

Mit Luftrakel: für geringe Auftragsmengen; die Rakel streicht ohne Unterlage auf die gespannte Warenbahn auf.